Claudia Juretzko-Schroll

Ergotherapie Erwachsene

Vorgehensweise:

Ich lege großen Wert darauf, ein sehr individuell gestaltetes therapeutisches Angebot zusammen mit dem jeweiligen Patienten zu erstellen.

Es ist mir u.a. ein Anliegen, alten Menschen, die an Demenz oder Parkinson leiden, mit Verständnis und "offenem Ohr" für die jeweiligen Nöte und Bedürfnissen zu begegnen.

Mögliche Indikationen:

  • Demenzerkrankungen
  • Psychosomatosen
  • Chronische Schmerzen

 Angebote:

  • Entspannungsfördernde Atem- und Körperbehandlungen
  • Behutsame Bewegungsanbahnung
  • Aktivitäten zur Erhaltung von kognitiven Fähigkeiten bei Demenz wie z.B. Gedächtnistraining, Angebote zur Handlungsplanung, Angebote zur Stärkung der Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
  • Körperwahrnehmung schulen
  • Zusammenarbeit mit Bezugspersonen und behandelnden Ärzten